wie’s funktioniert


Schritt 1: Auswählen

Wähle ein passendes Lastenrad oder einen Anhänger aus und lies die bei seiner Beschreibung angeführten Konditionen der Ausleihe.

Schritt 2: Anfragen

Schicke uns mindestens 3 Tage vor der geplanten Ausleihe ein E-Mail an die beim Rad oder dem Anhänger angegebene E-Mail Adresse. Teile uns dabei den Zeitraum der geplanten Ausleihe und deine Telefonnummer mit.

Schritt 3: Abholen

Die für das Rad oder den Anhänger zuständige Person vom Lastenradkollektiv meldet sich nach deiner Anfrage telefonisch bei dir. Sie arrangiert mit dir einen Termin und einen Treffpunkt, an dem du das Rad bzw. den Anhänger abholen kannst. Bitte vergiss beim Abholen nicht, das Geld für die Kaution und einen Ausweis mitzunehmen. Bei Anhängern muss meist noch eine passende Kupplung montiert werden. Bitte rechne dafür 10-20 Minuten ein.

Schritt 4: zurück bringen

Bring das Rad bzw. den Anhänger nach der Erledigung deiner Vorhaben zurück und teile uns eventuell aufgetretene Probleme oder Mängel mit. Wenn du das Rad oder den Anhänger nicht mutwillig beschädigt hast, bekommst du die Kaution an Ort und Stelle zurück.

Bitte beachten

Wir betreiben das Lastenradkollektiv in unserer Freizeit als Non-Profit-Organistion. Kurzfristige Anfragen können sich daher leider oft nicht ausgehen. Bitte fragt 3-4 Tage vorher an. Außerdem bitten wir euch auch an dieser Stelle sorgsam mit den Rädern und Anhängern umzugehen und weisen darauf hin, dass ihr für euch und eure Fahrt selbst verantwortlich seid. Was ihr auf der Straße dürft und was ihr beachten sollt haben wir auf der Seite Rechtliches zusammengefasst.